02131 - 314 5966

Kulturtipps

Neu in Düsseldorf oder Umgebung?

Für alle interessierten Kunden ist hier ein kleiner Überblick über meine persönlichen Kulturtipps. Alle Orte und Veranstaltungen wurde von mir besucht und für „gut befunden“. Die Artikel dienen als kleine Empfehlung, um ihren Zuzug in die Region unterhaltsamer zu gestalten. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Führung im Schloss Benrath – Verborgene Räume

Ab in die übergroßen Pantoffeln. Genießen Sie eine individuelle Führung hinter den Kulissen im Schloss Benrath. Bei dieser Führung erhalten Sie wissenswerte Fakten zur Geschichte und Antworten auf die Fragen: Wer badete wo und wohin mit den Läusen? Ein spannenden Einblick nicht nur in den Alltag vergangener Tag, umgeben von edlem Barock Dekor. Kostenfreies parken in der Hospitalstraße, ca. 5 Minuten zu Fuß bis zum Schloss.

Nicht nur für kleine Fans – Airport Touren am Flughafen Düsseldorf 

Mit dem Fuß auf dem Vorfeld, so nah an der Startbahn kommen Flugzeug- und Fernweh-Liebhaber auf ihre Kosten. Eine unterhaltsam geführte Tour über ca. 1,5 Stunden verbunden mit viel Wissen rund um dem Flughafen Düsseldorf. Rechtzeitiges buchen einer Tour in den Sommermonaten wird empfohlen.

CULTURE CULB – Kulturetten

Schräger Kulturetten -Trash, eine etwas andere Veranstaltung für jedermann auch für Oma und Opa. Für 2,5 Stunden kann man hier eintauchen in die bunteste und schrillste Show Düsseldorfs inklusive Glitzer-Faktor. Sehr begehrte Veranstaltung mit begrenzter Sitzplatzanzahl, Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Komödie in der Komödie

Nostalgische Krimiunterhalter der besten Art „Die Mausefalle“ von Agatha Christie war Anlass zum Besuch dieses Boulevard Theaters. Nehmen Sie sich etwas mehr Zeit und genießen Sie vor der Veranstaltung das Theatercafé in der Komödie. Hier kann man wunderbar eine Kleinigkeit Essen und bei einem Glas Wein den Bühneneingang und damit die Stars beobachten. Die lauschige Atmosphäre findet sich im Eingangsbereich der Komödie und im Saale wieder. Die schönen roten Sitze laden zum Setzen ein und schon öffnet sich der Vorhang – die Veranstaltung beginnt. In der Pause kann man Kleinigkeiten zum Essen und Getränke erwerben und überall wurde getuschelt – wer wohl der Mörder ist? Der Vorhang fällt, großer Applaus, ein wunderbarer Abend durchaus auch für die ganze Familie. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten und Parkhäuser ausreichend in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Größte Kirmes am Rhein

Jedes Jahr ein großer Spaß auf den Oberkassler Rheinwiesen. Motto: Verrückter, höher und schneller, wer sich traut, findet hier mit Sicherheit sein Nervenkitzel. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt, ein halber Meter Bratwurst ist hier Pflicht. Außerhalb von Spanien bekommt man auf der Kirmes die besten CHURROS. Durchschnittlicher Geldverlust pro Stunde für 4 Personen ca. 50 Euro. Einer der Höhepunkte ist das Kirmesfeuerwerk. Parken allgemein unter der Woche am Nachmittag bequem im Parkhaus in Oberkassel. Am Tag des Kirmesfeuerwerks Auto bis mittags in Düsseldorf unterbringen und den öffentlichen Nahverkehr benutzen.

HARIBO Fabrikverkauf in Neuss

Noch nie war eine Werbeaussage so zutreffend, hier werden alle Besucher glücklich und froh. Schon in der Anfahrt zum Fabrikverkauf liegt der süße Duft von HARIBO in der Luft. Vorsicht, hier darf man mit EC Karte bezahlen – also – räumt den Kofferraum im Auto leer und geht nie mit leerem Magen hin. Auf ca. 600 m² HARIBO Paradies kann man selbst den Überblick, seinen Partner oder das Kind verlieren. Parken direkt auf dem Gelände.

Sich einmal offiziell zum Esel machen – Eselwander mit Käthe und Trude

Wer im täglichen Leben nicht genug Spaß mit seinen Kollegen, Freunde oder der Familie hat, ist hier genau richtig. Nach bestandener Eselführerschein Prüfung ging es mit Käthe und Trude los zum Wandern durch die schöne Eifel. In der Ruhe liegt die Kraft, Gemütlichkeit und Geduld wurden hier eingefordert, denn hier bestimmen nur die Esel das Tempo! Tierliebe ist die Voraussetzung für dieses Unterfangen, denn wer hier den größeren Dickkopf und/aber die besten Führungsqualitäten mitbringt, muss erst noch unter Beweis gestellt werden. Unterwegs kann man überall anhalten, sein Picknick genießen oder einfach nur Käthe und Trude beim Grasen zusehen. Festes Schuhwerk (Wanderschuhe) unbedingt erforderlich. Parkmöglichkeiten direkt vor Ort.

Ein Besuch im Zoo Duisburg

Wer sein Lieblingstier mal live sehen möchte, ist hier richtig. Das weitläufige Gelände bietet eine Vielzahl an Attraktionen für die ganze Familie. Besonders beliebt sind die Live-Fütterung der Tiere und der Streichelzoo. Sie wollten Ihren Partner schon immer mal zu den Affen stecken? Auch das ist hier möglich. Ausreichend Parkmöglichkeiten vor Ort vorhanden.

LUDWIGGALERIE im Schloss Oberhausen

Immer ein Abstecher wert. Aktuell wechselnde Ausstellungen sprechen nicht nur den etablierten Kunstliebhaber sondern jeden Zeitgeist an. Parkmöglichkeiten direkt vor Ort.

Domführungen Köln – Dachführung 

Nichts für schwache Nerven! Mit dem Baulastenaufzug geht’s hoch hinauf aufs Dach vom Kölner Dom. Spannende Exkursion in die Vergangenheit verbunden mit einem Einblick hinter den Kulissen in die Gewerke und ihrer Arbeit. Beim Rundgang übers Dach genießt man einen Weitblick über Köln und kann ganz nebenbei auf den Kölner herab sehen.

Ab durch den Schlamm TOUGH MUDDER

Wer beim örtlichen Sportstudio unterfordert ist, kann sich auf ca. 16-18 Kilometer Hindernislauf beim TOUGH MUDDER der Herausforderung stellen. Nur im Team bist Du stark, denn ankommen, egal wie ist hier das Motto. Tolles Event auch für den Zuschauer, 2015 unterstützten wird das Teams Gloria vom Kayserhof beim TOUGH MUDDER in Arnsberg NRW.