02131 - 314 5966

Zimmerdekoration – Tipps und Anregungen

Jeder möchte sich in den eigenen vier Wänden wohl fühlen. Um die eigene Wohnung richtig einzurichten, benötigt man nur etwas Zeit und Geschick. Dabei sollten allerdings einige Grundregeln und Tipps wie das Einsetzen von Farbe, Stil und Licht beachtet werden. Denn eine Wohnungsdekoration sollte insbesondere für pure Entspannung und Wohlgefühl sorgen. Mit gezielt eingesetzten Dekorationsmaterialien ist dies einfach und schnell zu erreichen. Es gibt eine fast unzählige Menge an Möglichkeiten, um eine Wohnung kreativ zu gestalten. Tipps und Anregungen lassen sich überall finden. Lassen sie ihren Emotionen freien Lauf. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Warme Farben sind immer ein Vorteil für eine gemütliche Atmosphäre. Um ein Zimmer nicht optisch zu verkleinern, sollte man die Farben jeweils Ton in Ton halten. Natur und Nostalgie zum Beispiel sorgen für eine Wohlfühl-Ambiente in jeder Wohnung und liegen stets im Trend. Aber auch Mediterranes-Wohnen, Afrikalook, Romantik oder asiatische Dekorationen sorgen für eine außergewöhnliche Wohnatmosphäre. Eine Wohnung in Grün bringt nicht nur den Frühling das ganze Jahr über ins Haus, sie sorgt auch für pure Lebensfreude und Frische in den eigenen vier Wänden, und das zu jeder Jahreszeit. Wer es aber besonders kreativ und bunt mag, sollte versuchen, eine Farbe immer wieder aufzugreifen, damit viele auffällige und bunte Muster optisch miteinander harmonieren.

Besonders Tapeten und Teppiche sollten aufeinander abgestimmt sein, um keinen unnötigen Stress zu bewirken. Noch nie gab es Tapeten und Teppiche mit so vielseitigen und originellen Motiven und Modellen. Als Alternative zur Tapete gibt es heute eine ganz besondere und beliebte Form von Wandschmuck; Wandtattoos. Es gibt mittlerweile auch zahlreiche vorgefertigte Motive und Muster für Wandtattoos. Immer häufiger sind sie an den Wänden als Zimmerdekoration zu finden. Aber auch Bilder sind, sowohl in traditionel eingerichteten, wie auch in modernen Wohnungen, immer noch gern gesehene Wanddekorationen. Ob Bilder mit persönlichen Photos oder traumhafte Gemälden, die vielfalt an Möglichkeiten ist auch hier unbegrenzt.

Zu den beliebtesten und wohl auch unverzichtbarsten Dekoelementen in fast allen gemütlichen Wohnungen zählen natürlich auch Pflanzen. Hierbei sollte allerdings bei der Zimmerdekoration unbedingt auf den richtigen Standort, die passende Temperatur und auch auf eine ausreichende Menge an Licht geachtet werden. Da Pflanzen einen großen Pflegeaufwand benötigen können, ist es sinnvoll sich vorher zu erkundigen.

Wer Trends setzen möchte, sollte ein Auge für individuell gestaltete Möbel und Accessoires haben. Dezent drapierte Holzelemente, Äste oder Stämme wirken nicht nur ruhig, sie verleihen dem Raum auch einen natürlichen Charme. Auch sollten Küche und Bad während einer Dekoration nicht vergessen werden. Ausgefallen und der absolute Hingucker sind die neuen Magnetfolien für Haushaltsgeräte. Mit zahlreichen Motiven versehen, machen diese Aufkleber aus ihrem Haushaltsgerät ein individuelles Designer-Objekt.

Ein Hauch von Persönlichkeit erhält ihr Zuhause auch durch selbstgemachte Dekorationen. Handgemachte Dekos sind vor allem einzigartig. Durch sie wird ihre Wohnungsdekoration zu ihrem Unikat.